Rekordbesuch auf Japans Werkzeugmaschinen-Leitmesse Jimtof

CNC-Offensive in Tokio

Unter dem Motto „Mono-Zukuri DNA connects to the Future and the World" stand heuer die Tokioter Werkzeugmaschinen-Leitmesse Jimtof. Wie die Japaner ihre Fertigungs-Gene in die Zukunft führen wollen, spiegelte...
 [weiter]
Über 100 Teilnehmer beim mav Kolloquium in Tuttlingen

Medizintechnik-Treff inspiriert Besucher

Über 100 Fachbesucher haben sich beim 5. Medizintechnischen Kolloquium der mav am 3. Dezember bei Chiron in Tuttlingen über die neuesten Trends in der Produktion medizintechnischer Instrumente und Implantate...
 [weiter]
- Anzeige -
Neue Kinematik bei der Gewindeherstellung

Werkzeugweg drastisch verkürzt

Eine deutliche Zeiteinsparung beim Gewindeformen kann nur durch eine Verkürzung des Werkzeugweges erreicht werden - diese Einsicht motivierte die Audi AG, das Institut für spanende Fertigung ISF der Universität Dortmund
und den Werkzeughersteller Emuge
Franken zu einem gemeinsamen
Entwicklungsprojekt...

weiter

VDW revidiert Produktionsprognose für 2014

Maschinen-Orders enttäuschen

Im dritten Quartal 2014 ist der Auftragseingang der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie im Vergleich zum dritten Quartal 2013 um 8 Prozent zurückgegangen. Laut Branchenverband VDW lagen die Inlandsbestellungen...
 [weiter]
- Anzeige -

Kompetenzatlas Süd - Industrielle Teilereinigung 2015

Ein Projekt der Fachzeitschriften mav und Automationspraxis in Zusammenarbeit mit dem CEC und der WRS

Führende Unternehmen aus dem Bereich der Industriellen Teilereinigung stellen sich vor. Zeigen auch Sie Flagge und demonstrieren Sie Ihre Leistungsfähigkeit.


Trend: Additive Fertigung

Grenzenlose Designfreiheit, Produktion für jedermann, schwärmen die einen. Zu langsam, noch nicht beherrscht, schwer integrierbar, kritisieren die anderen. Dass das Additive Manufacturing (AM) als Ergänzung zur Zerspanung ihren Weg machen wird, verdeutlicht das Trendthema "Additive Fertigung".

zum Trend

Special: Digitale Fertigung

Industrie 4.0 ist mittlerweile das Schlagwort für die Produktion der Zukunft geworden. Unter diesem Fachbegriff, der in aller Munde ist, sammeln sich Hoffnungen und Herausforderungen, das Special "Digitale Fertigung" (erschienen in mav 12-2014) gibt einen Ausblick in die digitale Produktion von morgen...

zum Special

- Anzeige -
Bert Kleinmann, Geschäftsführer, Matsuura Machinery GmbH

„Wir verstehen 5-Achs-Produktion"

Hochautomatisierte 5-Achs-Produktionsmaschinen sind die Domäne von Matsuura. Weniger bekannt ist hierzulande, dass die Japaner auch auf dem Gebiet der additiven Fertigung Pionierarbeit geleistet...
 [weiter]
Metallgebundene Schleifscheiben effizient in der Schleifmaschine abrichten

Höhere Produktivität mit Metallbindung

Die elektroerosive, integrierte Abrichttechnologie Wiredress eröffnet völlig neue Möglichkeiten beim Schleifen mit metallgebundenen Schleifscheiben und spart ganz massiv Nebenzeiten. Laut der Fritz Studer...
 [weiter]
Kompakte Maschinen-Baureihe für die Produktion von Kurbelwellen der nächsten Generation

Modulare Systemmaschinen

MAG baut seine Position als Systemanbieter mit der Maschinenbaureihe Boehringer 221/226 Cx zur Kurbelwellenfertigung weiter aus. Die modularen Systemmaschinen basieren auf der langen Erfolgsgeschichte...
 [weiter]
Modulares Werkzeug sorgt für halbierte Werkzeugkosten bei der Turbinenwellen-Fertigung

Eine Glocke für jedes Profil

Turbinenschaufeln in Dampfturbinen erhalten ihre Stabilität durch einen Sitz in einer gebogenen Tannenbaum-Nut. Entsprechend zentral ist die Fräsoperation an der Turbinenwelle: Hier ist höchste Präzision...
 [weiter]

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe